Glassfish-Installation unter Ubuntu

Diese Anleitung soll dazu dienen Ihnen die Installation eines Glassfish Enterprise Servers zu vereinfachen, indem hier Schritt für Schritt die Anweisungen zur erfolgreichen Installation aufgelistet werden. Diese Installation habe ich auf einem vServer von 1blu ausgeführt. Die Anleitung basiert auf offiziellen Installationsanweisungen von Sun.

Zunächst soll aus Sicherheitsgründen ein eingenständiger Benutzer angelegt werden: für jeden Service soll es einen Nutzer geben, der diesen Service ausführt.

adduser glassfish

Für den Installationsvorgang wird JDK benötigt, also installieren, falls noch nicht vorhanden:

aptitude install openjdk-6-jdk

Nun loggen wir uns mit dem User Glassfish ein und führen die Installation gemäß der Installationsanleitung durch.

su glassfish
wget http://download.java.net/javaee5/v2.1.1_branch/promoted/Linux/glassfish-installer-v2.1.1-b31g-linux.jar
java -Xmx256m -jar glassfish-installer-v2.1.1-b31g-linux.jar
cd glassfish
chmod -R +x lib/ant/bin
lib/ant/bin/ant -f setup.xml

Damit Sie zum Starten des Services von überall auf die ausführbare Datei asadmin zugreifen können, soll diese zur PATH-Variable hinzugefügt werden. Damit die Änderungen auch wirksam werden, müssen Sie sich nach diesem Vorgang neu einloggen.

cd
vi .bashrc
export PATH=$PATH:/usr/local/kde/bin

Nun kann der Server gestartet werden:

asadmin start-domain domain1

Der Server kann jetzt unter http://ihr-server-name.de:4848/ erreicht werden. Letzter Schritt dieser Installationsanleitung besteht jetzt darin, das Administrator-Passwort zu ändern. Dazu loggen Sie sich über das Web-Interface von Ihrem Glassfish-Server ein: Login: admin, Password: adminadmin. Das neue Passwort kann in dem Hauptmenü geändert werden: Application-Server> Administrator Password.

Jetzt kann die Entwicklung beginnen. Falls Sie neu in dem gebiet JavaEE sind, aber dennoch bereits gute Programmiererfahrungen besitzen, so möchte ich Ihnen dieses Videotutorial ans Herz legen – eine wunderbare Möglichkeit für einen beispielhaften Einstieg in die JavaEE Technologie.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)